AGB / Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsschluss
Der Vertrag über die Teilnahme an unseren Events kommt zustande, wenn wir Ihre Buchung annehmen. Sie erhalten dann eine Bestätigung bzw. Rechnung für das gegenständliche Event (Vertragsschluss).

2. Zahlung
Bei Vertragsschluss ist der Gesamtpreis sofort zur Zahlung fällig.

3. Nichtzahlung, Leistungsverweigerung, Schadensersatz
Für den Fall, dass Sie auch nach angemessener Fristsetzung den Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, sind wir berechtigt, die Leistung  zu verweigern und daneben Schadensersatz wegen der Nichterfüllung des Vertrages zu verlangen. Dies gilt wenn Sie sich mit der Zahlung in Verzug befinden. Wenn wir Schadensersatz verlangen, gelten die hier aufgeführten Stornierungsregelungen. Ihnen bleibt es aber möglich, Nachweise zu erbringen, dass der Schaden geringer ist.

4. Stornobedingungen
Sollten Sie eine gebuchtes Event absagen (stornieren), fallen folgende Stornogebühren an:

bis 90 Tage vor dem Event 35%
ab 89. bis zum 31. Tag vor dem Event 75%
bei Absage innerhalb der letzten 30 Tage vor dem Event 100%

Jede Stornierung muss schriftlich erfolgen. Maßgeblich zur Berechnung der vorbenannten Stornofristen ist der Eingang der Absage (Stornierung) bei uns.

Wir können Stornogebühren mit bereits bezahlten Events zu verrechnen und werden  Guthaben zu erstatten.

5. Ersatzperson
Für Sie besteht auch die Möglichkeit, anstatt die Event abzusagen (zu stornieren),  eine Ersatzperson zu benennen. Für diesen Fall werden eine Bearbeitungsgebühr von mindestens EUR 35,00 fällig. Bei besonderen Angeboten z.B. Flugbuchen, Hotelbuchungen können höhere kosten anfallen.

6. Absage durch uns
Wir behalten uns das Recht vor, Events abzusagen, wenn sich zu wenig Teilnehmer angemeldet haben oder aufgrund höherer Gewalt die Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann. In diesem Fall erstatten wir  selbstverständlich die vollen, von Ihnen bereits gezahlten, Veranstaltungsgebühr. Alternativ können wir Ihnen ausweichtermine unverbindlich anbieten.

7. Vermittlungsleistungen durch fit4track

Die fit4track tritt bei einigen Veranstaltungen sowie bei nebenleistungen wie z.B. Hotelbuchungen, Flugbuchungen, Bewirtung ausschließlich als Vermittler auf.

9. Um ein Event zu Buchenn, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

10. Haftungsbeschränkungen
Jegliche Haftung von fit4track ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, es sei denn, es werden wesentliche Pflichten verletzt die sich aus dem Vertrag ergeben.

11. Gerichtsstand ist Hannover

12. Eine eventuelle Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

Zuletzt angesehen